#1 Förderprogramme nutzen: KfW Bank, Land Mecklenburg-Vorpommern von BauA_JK 07.07.2016 12:34


Dies ist ein Auszug aus den Einstiegs-Beiträgen



Einbindung der Wohnungsbauprojekte in die Förderprogramme der KfW Bank, insbesondere der Darlehen und der Bezuschussung von Wohnungen mit KfW 55 Standard, um die Mietkosten gering halten zu können. Als Synergieeffekt ergeben sich niedrige Betriebskosten, so dass die Mietnebenkosten für Wärme geringer gehalten werden können.

[zitiert aus: Drebing]


Empfehlungen an das Bundesland Mecklenburg Vorpommern
2.1 Appell an das Land sozialen Wohnungsbau zu fördern.
2.2 Appell an das Land seine Kriterien für die Einstufung als Stadt mit öffentlich angespanntem Wohnraum offen zu legen.
2.3 Aufforderung an das Land die Förderung von sozialem Wohnungsbau als Zuschussförderung zu intensivieren, um eine Durchmischung zu gewährleisten.

[zitiert aus: AG BezWohnen]

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz