#1 Was könnte es bringen? von BauA_JK 07.07.2016 02:23


Dies ist ein Auszug aus den Einstiegs-Beiträgen



Bildung von Baugruppen und Bauherrengemeinschaften, um gemeinsam kostengünstiger und engagierter zu bauen. Das Bau- und Baugrundrisiko liegt bei den Bauherren, man muss jedoch nicht Wagnis und Gewinn der Bauträger und keinen Makler finanzieren.

Einsparungen kommen der Gemeinschaft für Zusatzleistungen zugute, wie z.B. Außenanlagen und Gemeinschaftsräumen.

[zitiert aus: Drebing]

(siehe auch "STRATEGIEN 2: Baugemeinschaften & Kooperatives Wohnen")

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz