#1 Gewerbliche Nutzungen: ...auch an der Marienstraße!? von BauA_JK 07.07.2016 14:08


Dies ist ein Auszug aus den Einstiegs-Beiträgen



- das neue Wohngebiet (WG) sollte über die Holzgasse direkt an die Altstadt angeschlossen werden, d.h. dass besonders im Bereich der Marienstr. neue Einrichtungen für verträgliches Kleingewerbe und Versorgung liegen könnten. Ein steriles Nur-WG sollte vermieden werden.

[zitiert aus: Marsiske]

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz